Mit Inkrafttreten des Präventionsgesetzes haben die gesetzliche Krankenversicherung und Pflegeversicherung mit den Trägern der gesetzlichen Renten- und Unfallversicherung sowie dem Land Bremen am 07.12.2016 eine gemeinsame Landesrahmenvereinbarung zur Umsetzung der nationalen Präventionsstrategie abgeschlossen. Die Beteiligten der Landesrahmenvereinbarung gründeten unter weiterer Beteiligung der Agentur für Arbeit das

Strategieforum Prävention des Landes Bremen

Die Aufgabe des Strategieforums Prävention ist es, die bundesweit vereinbarten Präventionsziele im Bundesland Bremen auf Basis landesbezogener Schwerpunkte umzusetzen.

Sie möchten Kontakt mit dem Strategieforum aufnehmen?
Sprechen Sie uns an!

Beteiligte Akteure

Gesetzliche Kranken- und Pflegekassen

Gesetzliche Rentenversicherung

Gesetzliche Unfallversicherung

Land Bremen

vertreten durch die Freie Hansestadt Bremen, Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, die für den Arbeitsschutz zuständige oberste Landesbehörde

Beigetretener Akteur